Abgabehinweise


ABGABEHINWEISE

 

Uns liegt sehr daran, dass alle unserer Kaninchenbabys ein liebevolles Zuhause bekommen, in dem sie für immer bleiben können, deshalb sollte eine Anschaffung gut überlegt sein.  

Wir möchten, dass unsere kleinen Häschen auch in Zukunft ein artgerechtes Leben führen dürfen und mit Liebe und Respekt behandelt werden.

Wir bitten Euch daher sehr, keine unüberlegten Käufe zu tätigen.

Die Teddykaninchen gehören zu den Langhaarkaninchen und benötigen mindestens einmal die Woche eine umfassende Fellpflege. Wie auch andere Tiere wollen auch Teddykaninchen täglich mit frischer Nahrung und Wasser, sowie regelmäßigen Stallausmisten versorgt werden. Zudem sind Kaninchen gesellige Tiere und möchten nicht alleine gehalten werden. Sie lieben das gemeinsame Herumtollen in einem Auslauf. Daher gebe ich unsere Kaninchen nicht  in Einzel – oder reine Käfighaltung ab. Ein Kaninchen kann bis zu 10 Jahre alt werden, seid ihr bereit die Verantwortung zu übernehmen?

 

Unsere Babys können je nach Entwicklungsstand  frühestens ab der 8. Lebenswoche ausziehen, bei Versand noch später. Ich bestimme das Geschlecht der Babys nach bestem Wissen, kann aber keine Haftung für die Richtigkeit übernehmen. Alle Babys werden bis zur Abgabe gegen Kokzidien gekurt, die Elterntiere sind gegen Myxomathose und RHD geimpft. Jedes Baby bekommt ein Tütchen mit seinem gewohnten Futter mit ins neue Zuhause.

Auf Wunsch wird kostenfrei ein Abstammungsnachweis ausgestellt.

Die Schutzgebühr von einem Teddyzwergkaninchen beträgt 50 Euro, für NHD-s und Löwenwidder 45 Euro. Die Schutzgebühr dient zum einen dafür, dass die Kosten für die Versorgung, Impfen, Tierarztbesuche etc. im Rahmen gehalten werden können. Weiters setzt es eine „sichere Wertschätzung“ des Tieres voraus.

Auf Wunsch geben wir die Rammlerbabys gerne auch frühkastriert ab (gegen 40 Euro Aufpreis gleich Kastrationskosten).

Es können gerne Babys ab der 4. Woche gegen einer Anzahlung von 20 Euro reserviert werden. Für beide Parteien ist diese Anzahlung eine Sicherheit, das heißt für den Interessenten ist das Tier fest reserviert und ich habe somit die Sicherheit, dass das Tier auch genommen wird. Tritt der Käufer vom Kauf zurück, wird die Anzahlung nicht zurück erstattet. Sollte das Tier nach der Anzahlung erkranken oder sterben, wird diese natürlich zurückerstattet. Der Rest der Schutzgebühr kann dann bei Abholung vor Ort bezahlt werden.

.

Da ich eine kleine Hobbyzucht betreibe, gebe ich meine Tiere nur von "privat zu privat" ab. Daher gebe ich auch keinerlei gewerbliche Garantie oder Gewährleistung für die späteren Abwicklung.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!